MS Beltnes in Aktion

Vom Steinbruch im norwegischen Jelsa bis zum Terminal nach Kiel

Produktion in Jelsa

Verschaffen Sie sich einen Eindruck über unsere Produktionsprozesse!

Arrow
Arrow
Slider

Esbjerg Hafenerweiterung

ca. 650.000 m² große Hafenerweiterung im dänischen Hafen Esbjerg, um die Position Esbjergs als führender Nordseehafen für die Windenergieindustrie zu festigen und neue Geschäftsfelder zu erschließen.

 

Im Detail:

• Lieferung von Schottertragschicht und Offshore-Material aus unserem Steinbruch in Jelsa 
• Lieferung von Wasserbausteinen aus unserem Steinbruch in Larvik

 

Fakten:

Bauherr:
Styrup-Arkil

Auftraggeber:
Port of Esbjerg

Bauzeit:
2010-2015

Baukosten:
100 Mio. Euro

Sub-contractor:
Stema Shipping A/S

Liefermenge:
750.000 mts Schottertragschicht
100.000 mts Wasserbausteine und Offshore-Material

Einsatzzweck:
Hafendamm und Oberflächenbefestigung